Sonntag, 20. Januar 2019

 

undichte Diesel-Zapfsäule


Zugriffe 1104
Einsatzort Details

Guxhagen, Grifterstraße
Datum 06.01.2018
Alarmierungszeit 02:33 Uhr
Einsatzende 03:34 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 1 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer B.Busch, B.Foth
Einsatzleiter M.Brandenstein
Mannschaftsstärke 1/8
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Guxhagen
Feuerwehr Melsungen
    Polizei
      Fahrzeugaufgebot   Einsatzleitwagen  Gerätewagen Logistik  Löschgruppenfahrzeug
      Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwehr Guxhagen zu einer undichten Zapfsäule alarmiert.

      Nach der Erkundung der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass an einer Zapfsäule die Zapfpistole abgeschnitten war.

      Aus dem abgeschnittenen Schlauch liefen ca. 400 Liter Diesel. Der Diesel lief zum Glück in die Auffangwanne der Tankstelle, somit bestand keine Gefahr für die Umwelt, sodass kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich war.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
       

      Besucher

      Heute 108 Gestern 98 Woche 606 Monat 1660 Insgesamt 237422

      Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online