Mittwoch, 22. Januar 2020
 

Wohnhausbrand


Zugriffe 134
Einsatzort Details

Guxhagen, Sandweg
Datum 08.01.2020
Alarmierungszeit 00:47 Uhr
Einsatzende 05:30 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 43 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 1:21
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Guxhagen
Feuerwehr Grebenau
    Feuerwehr Ellenberg
      Rettungsdienst
        Polizei
          Feuerwehr Melsungen
            Fahrzeugaufgebot   Einsatzleitwagen  Gerätewagen Logistik  Mannschaftstransportfahrzeug  Staffellöschfahrzeug  Löschgruppenfahrzeug
            Brandeinsatz

            Einsatzbericht

            In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Feuerwehr Guxhagen um kurz vor 1 Uhr zu einem Gebäudebrand in der Ortslage Guxhagen alarmiert.

            Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang starker Rauch aus dem Dachbereich, Personen waren glücklicherweise nicht mehr im Gebäude. Der Angriffstrupp des Löschgruppenfahrzeuges der sich schon während der Anfahrt mit Atemschutz ausgerüstet hatte ging mit einem C-Rohr ins 1. OG vor. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste der Brandherd erst mit der Wärmebildkamera lokalisiert werden. Nachdem der Brand eingedämmt wurde, wurden für die Nachlöscharbeiten das betroffene Mobiliar ins Freie gebracht und abgelöscht.

            Bei dem Brand wurde der Einwohner bei Löschversuchen leicht verletzt. Zudem verletzte sich ein Feuerwehrmann bei den Löscharbeiten am Bein. Er konnte das Krankenhaus noch in der Nacht wieder verlassen.

            u.a. eingesetzte Ausrüstung
            • Wärmebildkamera
            • Druckbelüfter
             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

             
             

            Besucher

            Heute 102 Gestern 185 Woche 478 Monat 4047 Insgesamt 291401

            Aktuell sind 217 Gäste und keine Mitglieder online