Donnerstag, 18. April 2019
 

Tier in Notlage


Zugriffe 380
Einsatzort Details

Guxhagen / Grifte, Fulda
Datum 27.03.2019
Alarmierungszeit 20:02 Uhr
Einsatzende 21:40 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 38 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 1:15
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Guxhagen
Feuerwehr Edermünde-Grifte
    Fahrzeugaufgebot   Einsatzleitwagen  Staffellöschfahrzeug  Löschgruppenfahrzeug  Rettungsboot
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Guxhagen mit dem Rettungsboot von der Feuerwehr Edermünde zu Unterstützung angefordert.

    Passanten haben im Bereich Ederspitze einen Schwan gesichtet der sich in einer Schnur verknotet hatte. 
    Die Kameraden der Feuerwehr Guxhagen suchten den Schwan mithilfe des Rettungsbootes und konnten ihn im Uferbereich ausmachen. Dort wurde der Schwan mit den Rettungsboot eingekesselt und von einen Kameraden aus Edermünde der sich am Ufer befand an Land gebracht. Anschließend wurde der Schwan von einer Tierschützerin aus seiner Zwangslage befreit und konnte danach wieder freigelassen werden.

    Nach Einschätzung der Helfer wäre der Schwan ohne die Hilfe vermutlich verendet.

     
     

    Besucher

    Heute 61 Gestern 72 Woche 285 Monat 1842 Insgesamt 250895

    Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online