Montag, 23. Juli 2018

 

Das Kirmesteam der Freiwilligen Feuerwehr sagt DANKE...

Vom 02.09. bis 05.09.11 fand die Kirmes in Guxhagen statt. Wir, dass Kirmesteam möchten uns bei allen Beteiligten, besonders bei den Guxhagener Bürgerinnen und Bürger und bei allen mitwirkenden Vereinen, Verbänden und Firmen recht herzlich bedanken. Erst durch die Teilnahme aller konnte es gelingen, eine solches Fest auf die Beine zu stellen und mit ihnen allen diese vier tollen Tage zu feiern!

Besonderen Dank geht an die fleißigen Helferinnen, die uns an allen Tagen verköstigt und umsorgt haben. Dieses war natürlich eine super Grundlage um diese Kirmes durchzustehen. Dann war da noch unser Kirmesbär (Tim Mager) der seinen Job mal wieder hervorragend meisterte. Das Kirmesteam ist begeistert und auch verwundert was in den ganzen vier Tagen abging!

Der Freitag ging natürlich gut los, wo man das Team von der Kasseler Disco-Szene gewinnen konnte. Hier auch ein Dank an Mirjan Schneider, der eine MEGA- PARTY organisiert hatte. Mit DJ Rene und den Saxophonisten Phunky Phil hatte er die richtige Wahl für die Guxhagener Kirmes getroffen. Teilweise hatte man den Eindruck, man müsste das Zelt schließen, denn es ging kein Stein mehr zu Boden.

Am Samstag um 8.30 Uhr wurde sich wieder getroffen um den Festplatz aufzuräumen. Anschließend ging es zum Ständchenspielen in die Guxhagener Straßen. Leider konnten wir einige Straßen nicht schaffen, da die Zeit zu knapp war. Wir bitten dieses zu entschuldigen.

Am Abend hieß es, Tanz und Party mit den DELICADOS. Auch hier war das Festzelt dicke voll und es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Der Sonntag begann mit einem schönen ökumenischen Festgottesdienst. Musikalisch umrahmt von der Gruppe „Spirit in the Sky“. Anschließend konnte man beim Frühschopppen einige Getränke zu sich nehmen, bevor es zu der Aufstellung zum Festumzug ging.

Beim Festumzug nahmen fast 30 Gruppen teil, so groß und lang war ein Umzug auf einer Kirmes lange nicht mehr. Mit tollen geschmückten Wagen und verkleideten Gruppen zog man durch den Ortskern von Guxhagen.

Danach konnten alle beteiligten Gruppen und Zuschauer die am Straßenrand standen, im Festzelt den Spielmannszügen und der Band Tequilas zuhören und zu der Musik abtanzen.

Am Montag, nachdem am Morgen bei den Gewerbetreibenden gefechtet wurde, ging es ab 16.00 Uhr zurück ins Festzelt, wo die Betriebskirmes begann. Ab 20.00 Uhr hieß es noch mal Tanz und Party mit den FLYING-NOTES.


Besonders möchten wir uns bei unseren Freunden aus Wincheringen bedanken, die mal wieder extra zur Kirmes mit voller Kapelle anreisten.

Es war rundherum ein gelungenes Fest, auch wenn es manchmal anstrengend war, aber mit soviel Teamgeist den es in unserer Truppe gab, nahm man dieses gerne in Kauf.

Mit Allee und Humba freuen wir uns auf die nächste Kirmes in Guxhagen!

Ihr Kirmesteam der Freiwilligen Feuerwehr Guxhagen

 

 

> Kirmes in Guxhagen vom 02. bis 05.09.2011 <

 

 

 

 

 

Die heisse Phase beginnt...

Es ist von je her Brauch, dass in Guxhagen die Feuerwehr für einen zünftigen Kirmesrummel sorgt. So soll es auch in diesem Jahr sein. Die ersten Vorbereitungen für die diesjährige Zeltkirmes am 02.09. bis 05.09.2011, laufen bereits auf hochtouren. So wurde am vergangenen Samstag das gute Wetter genutzt, um das traditionelle Strohfeuerwehrauto an der Ellenberger- Kreuzung aufzustellen. In 3 Stunden wurde mit vereinten Kräften rund 200 Strohgebunde gestapelt um das "Kunstwerk" fertigzustellen. Vielen Dank an unseren stellv. Kirmesvadder und Mondscheinbauer Daniel Freitag, der für uns die Strohgebunde presste.

 

Kirmesteam 2011

von links oben: Bernhard Freitag, Kurt Danzglock, Karim Essid, Peter Zernikel, Anna Schmettke, Ilona Schmettke, Daniela Dürrschmid, Nicole Weinreich,
Daniel Koch
stehend von links unten: Martin Opfermann, Carsten und Jasmin Landgrebe, Nina Brandenstein, Lara Schmoll, Rolf Ganz, Daniel Freitag, Marvin Hester,
Anja Breitenstein, Karin Freitag und Ulrich Brandenstein


Kirmesvadder Rolf Ganz mit seinem Stellvertreter Daniel Freitag

Fotos: Alexander Wittke

 


M
ontag Tanz
05.09.11, & Party
ab 20.00 Uhr „Flying Notes“
“Flying Notes“
.
Freitag
02.09.11,
ab 21.00 Uhr
R e v i v a l – P a r t y
Das Party – S p e k t a k e l
Samstag
03.09.11,
ab 20.00 Uhr
Sonntag 04.09.11
um 14.00 Uhr
Großer Festumzug
anschl. Tanz im Festzelt

Besucher

Heute 56 Gestern 305 Woche 56 Monat 7146 Insgesamt 206234

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online